It’s tea-time

Es geht doch nichts über eine gute Tasse Tee. Ein altes japanisches Sprichwort besagt zu recht „Ein Bad erfrischt den Körper, eine Tasse Tee den Geist.“
Doch nach dem Überbrühen entfaltet sich erst langsam das Aroma, man muss schon etwas Geduld aufbringen, bis der Tee richtig gezogen hat und den vollen Geschmack freigibt. Gerade in hektischen Zeiten erdet uns das, gibt uns ein Stück weit Ruhe und Entspannung – alleine schon durch das Warten auf den Genuss-Moment.

Und der erste Schluck bringt schließlich ein richtig gutes Gefühl mit sich.

Vorausgesetzt, man hat den richtigen Tee gewählt. Denn leider sind in vielen Tees Rückstände von Pestiziden und anderen Giften enthalten. Und das ist weder der Gesundheit zuträglich, noch gut für die Umwelt. Auch beim Anbau und der Herstellung der Tees sind oftmals die Sozialstandards der Angestellten sehr gering, sie arbeiten für Niedriglöhne und leiden zudem unter schlechten Arbeitsbedingungen. Beim Gedanken daran kann einem schon der Genuss-Moment verdorben werden und der Schluck Tee im Halse stecken bleiben. Daher sollte man sich genau überlegen, woher man seinen Tee bezieht.

Der Tee-Fachhändler AURESA bietet beispielsweise höchste Qualität. Neben konventionellen Tees hat  AURESA auch viele Bio-Tees in seinem umfangreichen Sortiment. Regelmäßig werden die über 90 Sorten auf Rückstände und Schadstoffe hin überprüft. Man produziert in Deutschland, genauer gesagt im hessischen Hanau, und fördert somit die regionale Wirtschaft. AURESA legt ebenso großen Wert auf den Klimaschutz, versendet seine Tees klimaneutral via DHL GoGreen. Und wie ich bei meiner Paketsendung sehr erfreut feststellte, bestand das Füllmaterial des Kartons nicht aus Plastik, sondern nur aus Papier.

Der lose Tee wird in wiederverschließbaren Doypack / Zipper-Verpackungen angeboten. Das ist sehr praktisch, da es nichts Schlimmeres gibt, als eine angebrochene Tee-Verpackung, die sich nicht richtig wiederverschließen lässt, wodurch das Tee-Aroma nach und nach verloren geht.

Apropos Aroma: Hier punktet AURESA ebenso, denn der von mir getestete Tee Bio Sonnenpunsch ist ein wirklich tolles und sehr fruchtiges Geschmackserlebnis. Dass der Tee gerade auch für Menschen mit empfindlichem Magen geeignet ist, da die enthaltenen Früchte nur wenig Säure beinhalten, kann ich nur bestätigen. Meine Zunge hat den Tee für sehr gut befunden – und mein Magen ebenso.

Ein frisches und fruchtig-leckeres Maracuja-Orangen-Aroma macht Lust auf den Sommer und auf mehr.

Zum Glück bieten hier die erhältlichen Verpackungsgrößen auch ein deutliches Sparpotential. Je größer die Menge, desto günstiger wird der Preis pro 100g am Ende.

Daher auch mein Tipp: It’s tea-time? – It’s AURESA.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.