Diverse Arten von Energiespeicher

arten von EnergiespeicherSonnenenergie steht kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung. Immer mehr private Haushalte und Unternehmen in Deutschland nutzen Photovoltaikanlagen für die Gewinnung von elektrischem Strom für den Eigenverbrauch. Energiespeicher sorgen dafür, dass die Sonnenenergie auch dann genutzt werden kann, wenn die Sonne nicht scheint.

Blei-Säure-Batterien – bewährte Energiespeicher

Bleibatterien sind eine seit Jahrzehnten bewährte Speichertechnologie für elektrische Energie. Der größte Vorteil von Blei-Säure-Batterien ist der günstige Anschaffungspreis je kWh Speicherkapazität. Ihr Nachteil ist, dass sie weniger oft be- und entladen werden können als andere Batterietypen. Die Lebensdauer ist mit rund 5 Jahren entsprechend kürzer. Bis zu 10 Jahre halten die etwa doppelt so teuren Blei-Gel-Akkus. Ein weiterer Nachteil ist die aufwendige Entsorgung von verbrauchten Bleibatterien. Blei ist ein giftiges Schwermetall. Die ordnungsgemäße Entsorgung von Bleibatterien ist daher wichtig und kostspielig.

Lithium-Ionen-Batterien – leichte und langlebige Solarbatterien

Unabhängig von der Anwendung sind Lithium-Ionen die heute gebräuchlichste Speichertechnologie für Strom. In Solar-Energiespeichern werden insbesondere Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePo) Batterien eingesetzt. Lithium-Ionen-Batterien können in der Regel mehr Lade- und Entladezyklen überstehen als Blei-Säure-Batterien. Dies macht sie zu einer guten Wahl für Anwendungen, bei denen Batterien zyklisch betrieben werden. Der wichtigste Vorteil, den Lithium-Ionen für Solarstrom bieten, sind die hohen Lade- und Entladeeffizienzen. Dadurch kann mehr Energie gewonnen und gespeichert werden. Lithium-Ionen-Batterien verlieren zudem im Leerlauf weniger Kapazität als Blei-Akkus. Ein Vorteil bei Solaranlagen, in denen nur gelegentlich Energie verbraucht wird.

Lithium-Ionen-Batterien sind leichter zu installieren und auszuwechseln als Blei-Säure-Batterien. Sie können an einer Wand montiert und drinnen oder draußen aufgestellt werden. Sie sind solide und benötigen keine Nachfüllung oder Wartung. Die Energiespeicher-Online GmbH aus Frankfurt am Main ist spezialisiert auf innovative Energiespeicher mit Lithium-Ionen-Batterien für private Haushalte, Gewerbe- und Industriebetriebe.

Lithium-Ionen-Batterien können organische oder anorganische Zellen verwenden. Batterien auf organischer Basis sind frei von Giftstoffen und relativ leicht zu entsorgen. Anorganisch basierte Zellen sind giftig und müssen aufwendig entsorgt werden. Verbrauchte Lithium-Ionen-Zellen haben generell einen geringen kommerziellen Wert. Die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien erfordert eine lange Vorbereitung und Reinigung des Rohmaterials. Es gibt mittlerweile bereits Unternehmen, die einen umweltfreundlichen und wirtschaftlichen Recyclingprozess von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt haben.

Flow-Batterien – die Zukunft der Langzeit-Energiespeicher

Flow-Batterien sind eine relativ junge Speichertechnologie. Die Verwendung von Flow-Batterien in Langzeitspeichern für Solarenergie nimmt jedoch stetig zu. Flow-Batterien verwenden zwei Elektrolytflüssigkeiten: eine ist die negativ geladene Kathode, die zweite ist die positiv geladene Anode. Die Kathode und die Anode sind durch eine Membran getrennt. Diese Technik ermöglicht längere Zyklus- und schnelle Reaktionszeiten. Die Speicherkapazität der Batterien kann durch Hinzufügen vom mehr Elektrolytflüssigkeit einfach und kostengünstig erhöht werden.

Bei der Betrachtung der Speicherkosten haben Flow-Batterien bei Langzeit-Speicheranwendungen gegenüber Lithium-Ionen Akkus die Nase vorn. Dies liegt an ihrer langen Lebensdauer bei einem geringen Wartungsaufwand und daran, dass die Elektrolytmaterialien wiederverwendet werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Batterien vollständig geladen und entladen werden können, ohne dass sich dies auf ihre Lebensdauer auswirkt. Da Flow-Batterien weniger reaktiv sind als Lithium-Ionen Batterien sind, können sie ohne Brandgefahr leicht entsorgt werden. Es ist in diesem Zusammenhang zwingend darauf hinzuweisen, dass bei der Technik der Flow-Batterien noch viel Entwicklungsbedarf besteht. Langfristig könnten Flow-Batterien zu einer echten Alternative für Lithium-Ionen-Batterien werden. Momentan stellt die Lithium-Ionen-Batterie jedoch die beste Möglichkeit zur Energiespeicherung dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.